• Klim

DIE KLIM WATCHLIST

Neben dem Suchen von regenerativen Ostereiern und langen Spaziergängen empfehlen wir euch für dieses lange Wochenende folgende tolle Produktionen:


THE CARBON FARMER

Wenn mein Erdkunde Unterricht damals so aufgebaut wäre wie dieses Video, hätte ich mir 100% mehr davon behalten. Naja... zum Glück gibt's kreative Creator:innen, die so ein komplexes Thema, wie unser Lebensmittelystem, verständlich und spannend darstellen. Mit wunderschönen Aufnahmen und einem sympathischen irischen Akzent erklärt euch ein Mann und seine Enkelin den Verlauf der Landwirtschaft in den letzten 100 Jahren auf ihrer seit Generationen geführten Farm und dessen Auswirkung auf unser Klima.


Frei zugänglich auf YouTube | Spielzeit: 7 Min


KISS THE GROUND

Diese Dokumentation solltest du auf jeden Fall ansehen, um einen guten Überlick zu bekommen! Sie vermittelt die Grundsätze der regernativen Landwirtschaft und gibt viele Einblicke, in die Umsetzung und wie regenerativer Boden aussehen sollte.


Erhältlich auf Netflix I Spielzeit: 1 Std 24 Min

https://www.netflix.com/de/title/81321999

THE BIGGEST LITTLE FARM

Dieser unglaublich süße Film beschreibt John und Molly Chester, die aus der Stadt auf eine Farm ziehen. Auf 200 Hektar unfruchtbarem Ackerland realisieren sie den Traum, im Einklang mit der Natur zu leben. Sie entdecken einen biodiversen Lebensentwurf, der weit über ihre Farm, ihre Jahreszeiten und unsere wildesten Vorstellungen hinaus existiert.


Erhältlich zum Ausleihen oder Kaufen auf YouTube | Spielzeit: 1 Std 31 Min


IN OUR HANDS

Inspirierende Landwirt:innen und Lebensmittelarbeiter:innen zeigen wie sie lebendige Farmen, gesunde Böden, florierende Lebensmittelmärkte und ein gerechteres Lebensmittelsystem für alle schaffen und eine neue Art der Landwirtschaft, Ernährung und Gesellschaft aufbauen wollen.

Frei zugänglich auf Vimeo | Spielzeit: 1 Std 8 Min


GATHER

Diese Dokumentation beleuchtet den Zusammenhang von Landwirtschaft und indigenen Völkern in den USA. Sie zeigt wie Amerikanische Ureinwohnern sich wieder mit ihrer kulturellen Identität verbinden, die durch den Völkermord zerstört wurden. Unterschiedliche Lebensgeschichten erzählen, wie die Rückgewinnung und Wiederherstellung alter Ernährungsweisen ein Weg zu mehr Gesundheit und Vitalität ist.


Erhältlich auf Vimeo | Spielzeit: 1 Std 14 Min

https://vimeo.com/ondemand/gather


Viel Spaaaaaß! 📺